Umgebung & Aktivitäten

Baumkronenweg Edersee

Unmittelbar am Südufer des Edersees im Naturpark Kellerwald liegt ein tolles, barrierefreies Ausflugsziel für Groß & Klein. Der „TreeTopWalk“ führt Sie hinauf in das Baumkronendach des Waldes und bietet einmalige Blicke über den Wald bis über den Edersee und auf das Schloss Waldeck.

Brühlfeld 3, 34549 Edertal-Hemfurth

Tel.: (+49) 5623 97 37 977

Urwaldsteig Edersee

Der fast 70 km lange Urwaldsteig führt rund um den landschaftlich reizvollen Edersee und bietet auf der Strecke Natur pur auf Schritt und Tritt sowie wundervolle Aus- und Überblicke. Es geht zumeist auf schmalen Pfaden, vorbei an Steilhängen und um den an der Eder gelegenen Stausee entlang. Sein Wegzeichen: Weißes UE auf blauem Grund.

Schulstraße 19, 34513 Waldeck

Kellerwaldsteig

Erlebnisreiche Wanderungen oder erholsame Spaziergänge auf dem 150 km langen Fernwanderweg, der seit 2004 als einer von drei Top Wanderwegen in Deutschland zählt.

Sommerrodelbahn

Rodeln ohne Schnee – Flitzen Sie durch die tolle Natur und erleben Sie diesen einmaligen Sommer-Spaß. Im Waldecker Land gibt es zwei Sommerrodelbahnen: die Sommerrodelbahn Edersee in Waldeck und die Sommerrodelbahn im bekannten Wintersportort Willingen.

Aber nach dem Rodeln ist nicht Schluss, denn auf den Geländen finden Sie auch weitere Angebote um Spaß zu haben. Und natürlich ist auch für den kleinen Hunger gesorgt.

Unter dem Hagen 1, 34513 Waldeck/ Am Hoppern, 34508 Willingen

Tel.: (+49) 5634 6646/ (+49) 5632 / 966977

Maislabyrinth am Edersee

(Ver-)Irren ist menschlich – und lustig! Von Juli bis Oktober bietet das Labyrinth im Maisfeld ein abwechslungsreichen Outdoor-Spaß für Groß und Klein. Nehmen sie die Herausforderung an und finden sie den richtigen Weg durch das 30.000 m² große Maisfeld.
Es erwartet Sie ausserdem ein Abenteuerspielplatz, die Stroh-Hüpfburg und Gokarts zum Gas geben. Und während die Kleinen sich austoben, suchen sie etwas Erholung im Kräutergarten oder wandeln auf Sinnespfaden. Und wenn der Hunger kommt, schlemmen Sie sich durch die kulinarischen Genüsse aus Produkten der Region.

34516 Vöhl-Basdorf, L3086 zwischen Basdorf und Vöhl

Kapelle der Quernst-Anhöhe

Der Ausflug zu einer der höchsten Erhebungen im Kellerwald bietet sich geradezu an. Denn direkt vom Haus führt Sie ein idyllischer Weg auf einer etwa 45 minütigen Wanderung zur wundervollen Quernst-Anhöhe mit tollem Ausblick. Hier können sie an der kleinen Kapelle eine Rast einlegen. An dieser Begegnungsstätte zwischen Mensch und Natur stand früher die Quernskirche.
Bei Voll- oder Neumond wird eine Nachtwanderung hier mit spektakulärn Blick auf Sterne und die Milchstraße belohnt. Also Taschenlampen und Verpflegung einpacken und los geht`s zu den Sternen!

 

Quernst Kapelle, 35110 Frankenau

Edertalsperre

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder bei einer gemütlichen Führung – dieses 400 m lange Bauwerk und den Blick auf den drittgrößten Stausee Deutschlands sollte Sie sich nicht entgehen lassen!
Ein extrem beeindruckendes Erlebnis ist die illuminierte Edertalsperre bei Waldeck in der Nacht. Denn bei Einbruch der Dunkelheit wird die 47 m hohe Staumauer mit insgesamt 39 LED-Scheinwerfern in allen Farben beleuchtet – und hält damit den Rekord als „längstes dauerhaft mit Farbwechsel illuminiertes Bauwerk“. Das Spektakel endet etwa nachts um 1:30 Uhr. Der Zutritt zur Staumauer und zum Aussichtspunkt ist kostenfrei.

(Bild: ©Thomas Andree)

Zur Sperrmauer, 34549 Edertal

Tel.: (+49) 5623 999 850

Wildtierpark Edersee

Erleben Sie in unvergleichbarer Umgebung und mit faszinierendem Ausblick auf den Edersee, viele heimische und ehemals heimischen Wildtiere der europäischen Buchenwälder.
Kommen Sie Fischottern, Wölfen, Wildkatzen, Rotwild und sogar Wildpferden ungewöhnlich nah.
Unvergesslich und nicht zu verpassen ist auch die Flugschau der Greifenwarte Edersee. Hier zeigen Falken, Milane und Bussarde grandiose Flugmanöver. Und sie können frei lebende Geier auf ihren Felsen entdecken. 

Am Bericher Holz 1, 34549 Edertal

Tel.: (+49) 5623 973 030

Buchenmeer im Nationalpark

Würde man den Nationalpark aus der Luft betrachten, könnte man die wahre Größe und Schönheit dieses Buchenmeeres genießen. Keine Straße und keine Siedlung zerschneiden diesen, in seiner Größe und Ursprünglichkeit für Deutschland außergewöhnlicher, Buchenwald.
Aber auch als Wanderer sind die 5.700 ha ein besonderes Erlebnis: über 50 Berge und Kuppen, rund 350 Millionen Jahren alte Gesteine und immer wieder beeindruckende Ausblicke auf den gewundenen Edersee und seine fjordartigen, in den Wald ragenden, Buchten. Und viele der Buchen sind älter als 160 Jahre­ teilweise bis zu 260 Jahre.

Laustraße 8, 34537 Bad Wildungen

Außergewöhnliche Radwege

Ob entlang des Edersees, über die Staumauer oder entlang alter Bahntrassen – kaum eine Region bietet so viele besondere und abwechslungsreiche Radwege, wie die Ederseeregion. Im Internet finden Sie Strecken für Groß und Klein, Anfänger oder Sportler sowie sie passenden Erlebnisstops auf den Strecken.

Durch die zahlreichen Schiffsanlegestellen und Fähren ergeben sich zusätzlich reizvolle Etappen, vielfältige Möglichkeiten und Abkürzungen. Ob Edersee-Rundweg, hessische Rad-Fernwege, Waldeck-Runde, Ederseebahn-Radweg und viele mehr – Sie werden sich kaum entscheiden können, bei all den schönen Strecken! 

Schloss Waldeck

Eigentlich eine Burg, das wehrhafte Gebäude stammt aus dem 11. Jahrhundert und thront etwa 200 m über dem 27 km langen Stausee. Sicher ist, es ist in jedem Fall einen Besuch wert – schon wegen dem traumhaften Blick auf den Edersee und die waldreichen Berge.
Einst Stammsitz der Grafen von Waldeck, diente die Festung im Laufe der Jahrhunderte auch als Kaserne, Zuchthaus und vieles mehr. Seit 1906 erfreut es Besucher eher mit friedlichem oder gar edlem Nutzen: als Museum, Hotel und Restaurant. Wer mehr wissen will, der lernt im Burgmuseum allerhand Gruseliges, Spannendes aber auch Wissenswertes über die Geschichte dieses Ortes.

Schloßstraße 1, 34513 Waldeck

Tel.: (+49) 5623 5890

Baden am Edersee

Pack die Badehose ein…! Denn die 69 km Uferlänge des Edersees sind nahezu frei zugänglich und laden große und kleine Wasserratten zum Sonnenbaden und dem Sprung ins kühle Nass ein. Auch für einen entspannten Spaziergang locken die Uferpromenaden.
Für das Vergnügen mit kleinen Kindern bieten die zahlreichen kostenfreien Strandbäder, grüne Liegewiesen und flach abfallende Ufer. Ein weiteres Bade-Highlight bietet auch die Halbinsel Scheid. Also ganz egal, worauf Sie Lust haben, es gibt für jeden das passende Fleckchen auf oder am idyllischen Edersee.

69 km rund um den Edersee

Arche Region Kellerwald

Starten Sie direkt am Feriendorf auf eine authentische und kulturhistorische Zeitreise –  durch die erste Arche-Region Hessens. Erkunden Sie den Arche-Erlebnispfad zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dank dem nahegelegenen Reiterhof, auch von der Kutsche aus. Streifen Sie durch attraktive Landschaften mit verschiedensten Haustierrassen sowie bunten Feucht- und Frischwiesen. Auf dem Streifzug liegen die „Kultur-Arche“, die „Kellerwald-Uhr“ sowie verschiedene Infostationen und Tiergehege. 
Auch tolle geführte Wanderungen und Freizeitangebote werden hier von den Naturparkführern oder Nationalparkrangern angeboten.

Arche Region Kellerwald

Archehof Kellerwald

Tierliebhaber sollten sich einen Besuch des Archehofs nicht entgehen lassen. Der wunderschöne Pferde- und Arche-Hof von Ralf Finke liegt direkt am Eingang des Nationalparks Kellerwald-Edersee.

Hier finden alte und gefährdeten Nutz- und Haustierrassen ein Zuhause sowie Schutz vorm Aussterben.
Nehmen Sie sich doch einen Tag Zeit und genießen Sie die tierische Gesellschaft. Staunen, Streicheln, Kuscheln, Reiten oder auch eine Planwagenfahrt lassen Sie den Alltag garantiert vergessen und die Stunden vergehen im Flug! Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. 

Am Sternberg, 35110 Frankenau

Tel.: (+49) 172 3590807

E-Bike Verleih für Groß & Klein

Steht Ihnen der Sinn nach etwas Bewegung in der Natur? Oder wollten Sie schon immer mal ein E-Bike fahren. Dann nutzen Sie die Chance: Autohaus Lohof vermietet eine Auswahl für Groß und Klein. Schnappen Sie sich Ihr Wunschrad für ein oder mehrere Tage und erkunden Sie die wunderschöne Waldeck-Frankenberger Gegend auf zwei Rädern. Mit den E-Bike sind auch längere Touren oder Steigungen kein Problem mehr. Wir wünschen gute Fahrt und bestes Wetter!

Itterstraße 11, 34516 Vöhl-Herzhausen

Tel.: (+49) 172 609 60 60

Weitere Informationen und Veranstaltungen rund um den Nationalpark Kellerwald Edersee finden Sie unter https://www.nationalpark-kellerwald-edersee.de/de/veranstaltungen/ und https://www.naturpark-kellerwald-edersee.de/de/veranstaltungen/

“Geheimtipps”

nächtlich illuminierte Staumauer

Tree Top Dinner

Aussicht Schloss Waldeck

„Buchenmeer“

Flugschau im Wildtierpark

Skigebiete Winterberg & Willingen